Bild_LageBäckerei HollhorstMainpromenadeMuseumsuferDom / RömerKleinmarkthalleTöngesgasse
  1. 1  Töngesgasse
  2. 2  Kleinmarkthalle
  3. 3  Dom / Römer
  4. 4  Museumsufer
  5. 5  Mainpromenade
  6. 6  Bäckerei Hollhorst
  7. 7  Gibson
  8. 8  Museum für moderne Kunst
  9. 9  Bitter & Zart
  10. 10Margarete
  11. 11 Imori
  12. 12Riz
  13. 13Walden
  14. 14Cafe Karin
  15. 15Goethehaus
  16. 16Schirn Kunsthalle
  17. 17 Schöne Aussicht
  18. 18St. Leonhardskirche
  19. 19Portikus
  20. 20Maintor
  21. 21Frankfurter Hof
  22. 22Schauspiel Frankfurt
  23. 23Oper Frankfurt
  24. 24Alte Oper
  25. 25Tigerpalast
  26. 26Literaturhaus
  27. 27Manufactum

Kultur, Lifestyle,

Einkaufsmöglichkeiten.

Hier liegt das Leben

direkt vor der Tür.

Quartier

IN FRANKFURT PULSIERT DAS 
LEBEN. IM VIERTEL RUND UM DIE 
KLEINMARKTHALLE SCHLÄGT 
DAS HERZ.

Ob Bar oder Restaurant, Bio- oder Feinkostladen, Galerie oder Museum – hier ist man ganz nah am Geschehen. Zwischen den alten Gassen blüht das Leben, ohne dass Ruhesuchende vergessen werden. Die Kleinmarkthalle ist dabei der zentrale Treffpunkt. Hier wird eingekauft, geplaudert und genossen, denn dieser Ort ist den Frankfurtern als kulinarisches Kulturgut ans Herz gewachsen.

Das Viertel rund um die Kleinmarkthalle vereint Historie, Kultur, Genuss und Erholung. In Richtung Westen schlendert man durch die Töngesgasse vorbei am Liebfrauenberg zu Wacker's Kaffee am Kornmarkt, um dann im Kleinen oder Großen Hirschgraben gastronomische Vielfalt zu entdecken. Drei kulinarische Highlights befinden sich gleich um die Ecke in der Braubachstraße: Das Margarete, Imori und das Bitter + Zart. Hier wird der Gaumen mit raffinierten Gerichten, süßen Leckereien und einmaligen Schokoladenkreationen verwöhnt.

Spaziert man von der Töngesgasse in Richtung Osten rechts in die Fahrgasse, geleiten asiatische Düfte direkt zum MMK. Von hier aus erblickt man den Dom und gelangt – vorbei an Galerien und Manufakturen – schließlich zum Main.

Am Eisernen Steg angelangt geht es rechts über den traditionsreichen Römerberg in die Neue Kräme mit ihren vielen Shops. Von hier aus gelangen wir rechts zurück in die Töngesgasse, wo dieser facettenreiche Spaziergang seinen Anfang und sein Ende findet.

Bild_Lage01
Bild_Lage03
Bild_Lage02
Bild_lage04